Traditionelles Michaelsfest

Traditionelles Michaelsfest

Am letzten Sonntag im September wird in Bönninghausen traditionell das Michaelsfest gefeiert. Da die Wetterprognosen nicht so prickelnd waren, entschieden sich die Veranstwortlichen kurzfristig, statt des Open-Air-Gottesdienstes eine Zeltmesse zu feiern. Pfarrer Stahlhacke ging in seiner Predigt u.a. auf die Engel und Erzengel ein, zitierte Bonhoeffer “Von guten Mächten” und zeigte auf, dass wir alle Engel bzw. gute Mächte für andere sein können. Nach dem Gottesdienst wärmten sich viele bei einer Tasse Kaffee auf, lauschten den Klängen der Musiker, labten sich an der Haxe und sicherlich auch an den verschiedenen Kaltgetränken.