Die Sternsinger bringen uns am Wochenende 6./7. Januar 2018 den Segen Gottes in unsere Häuser. Durch ihren Einsatz werden sie nicht nur für uns, sondern auch für Kinder weltweit zum Segen – und geben uns die Möglichkeit, durch eine Spende auch ein wenig zum Segen zu werden. Segen, der sich multipliziert. Seit 1959 haben die Sternsinger über eine Milliarde Euro gesammelt.

Die diesjährige Sternsingeraktion in unseren Gemeinden wird wieder der Aktion Arco-Iris zu Gute kommen. Viele erinnern sich an den Besuch von Pfarrer Josef Neuenhofer im vergangenen Jahr. Seit 30 Jahren lebt Padre José in La Paz an der Seite unzähliger Straßenkinder, die in der Millionenstadt auf knapp 4.000 m “Wegwerfkinder” genannt werden. Dort wurde ein großes Hilfswerk aufgebaut, das komplett auf Spenden angewiesen ist.

Wir danken schon jetzt für Ihre großzügige Spende und die Bereitschaft, unsere Sternsinger zu empfangen.