Ein Weg durch die Fastenzeit zum Osterfest

Unser Weg nach Ostern:

Wie die Kerzen des Adventkranzes zum Weihnachtsfest führen, so kann der „Osterleuchter“ durch die Fastenzeit auf Ostern hinweisen. Das Prinzip ist ähnlich: An jedem Fastensonntag wird eine violette Kerze entzündet, am Palmsonntag die rote und am Ostersonntag die weiße Kerze.

Ihr braucht:

7 Kerzen: 5 violette, 1 rote, 1 große weiße

Die große weiße Kerze steht für das Osterfest. Sie kann mit Wachs verziert werden. Eine Anleitung dazu gibt es am 5. Fastensonntag.
Sucht einen geeigneten Platz in der Wohnung, wo die Kerzen aufgestellt und die jeweiligen Symbole dazugestellt werden können.

Impuls downloaden -> Unser Osterleuchter.pdf